schule.judentum.de / hagalil.com

Jüdisches Leben in EuropaMit der Hilfe des Himmels

haGalil onLine - http://www.hagalil.com

Kinder im Nahost-Konflikt - Video

Nazis im Internet ???


 

Sein Leben im Zeitraffer


1879  Albert Einstein wird am 14. März in Ulm geboren

1880  Die Familie zieht nach München um

1888  Einschulung am Luitpold-Gymnasium

1894  Die Familie zieht nach Italien, Albert bleibt in München, folgt bald darauf

1895  Einstein besteht die Aufnahmeprüfungen am Züricher Polytechnikum trotz ausgezeichneter Leistungen in Mathematik und Physik nicht, deshalb: Besuch der Kantonsschule in Aarau

1896  Beginn des Studiums am Züricher Polytechnikum

1900  Albert graduiert und erhält das Diplom als Fachlehrer in mathematischer Richtung

1901  Schweizer Staatsbürgerschaft

1903  Eheschließung mit Mileva Maric

1905  Veröffentlichung bahnbrechender Abhandlungen über die Spezielle Relativitätstheorie

1906  Verleihung des Doktorgrades

1909  Einstein verläßt das Schweizerische Patentamt und wird Professor an der Universität Zürich

1914  Direktor des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Physik in Berlin

1916  Einstein veröffentlicht seine Abhandlung über die Allgemeine Relativitätstheorie und wird Präsident der Deutschen Physikalischen Gesellschaft

1919  Scheidung von Mileva, Heirat mit Elsa

1921  Nobelpreis für Physik

1933  Auswanderung in die USA, Anstellung am Institute for Advanced Studies in Princeton

1936  Elsa stirbt

1939  Albert Einstein erfährt von der gelungenen Kernspaltung und warnt Präsident Roosevelt vor der deutschen Atombombe

1940  Amerikanische Staatsbürgerschaft

1945  Abwurf der Atombombe über Hiroshima und Nagasaki

1947  Großes Engagement für Rüstungskontrolle

1950  Angriffe McCarthys

1955  Albert Einstein stirbt am 18. April in Princeton

 

Theodor Herzls Altneuland 18.80Euro!


DE-Titel
US-Titel

Books


Jüdische Weisheit
Wahlen in Israel - 28-01-2003
Hymne - Israel

haGalil onLine

Kontakt: hagalil@hagalil.com

1995/2006 © by haGalil onLine®
Munich - Kirjath haJowel - All Rights Reserved
haGalil onLine - Editorial
Impressum