schule.judentum.de / hagalil.com

Jüdisches Leben in EuropaMit der Hilfe des Himmels

haGalil onLine - http://www.hagalil.com

Kinder im Nahost-Konflikt - Video

Nazis im Internet ???


 

 

Ethik - Religion - Geschichte - Literatur - Musik
Gemeinschaftskunde - Deutsch - Philosophie...
Fächerübergreifender Unterricht, Veranstaltungen, Kontakte,
Lehrerfortbildung, Referenten und Referate, Studienprojekte...

Austausch, Erfahrungen, Beispiele:
JUDENTUM IM UNTERRICHT

"Wir haben es nicht nur mit Menschen zu tun, die wir bilden oder verändern können, sondern auch mit solchen, bei denen die Würfel bereits gefallen sind, vielfach solchen, für deren besondere Persönlichkeitsstruktur es charakteristisch ist, dass sie in einem gewissen Sinne verhärtet, nicht eigentlich der Erfahrung offen sind, nicht flexibel, kurz: unansprechbar.

Diesen Menschen gegenüber, die im Prinzip lieber auf Autorität ansprechen, und die sich in ihrem Autoritätsglauben auch nur schwer erschüttern lassen, darf auf Autorität nicht verzichtet werden.
Wo sie sich ernsthaft vorwagen bei antisemitischen Manifestationen, müssen die wirklich zur Verfügung stehenden Machtmittel ohne Sentimentalität angewendet werden, gar nicht aus Strafbedürfnis oder um sich an diesen Menschen zu rächen, sondern um ihnen zu zeigen, dass das Einzige, was ihnen wirklich imponiert, nämlich wirklich gesellschaftliche Autorität, einstweilen dann noch gegen sie steht...

Ich fürchte, durch Maßnahmen einer noch so weit gespannten Erziehung wird es sich kaum verhindern lassen, dass Schreibtischmörder nachwachsen. Aber dass es Menschen gibt, die unten, eben als Knechte das tun, wodurch sie ihre eigene Knechtschaft verewigen und sich selbst entwürdigen..., dagegen läßt sich doch durch Erziehung und Aufklärung ein Weniges unternehmen."

Theodor.-W. Adorno (aus: Erziehung nach Auschwitz)


Schule gegen Rechts - für Zivilcourage:
Unmittelbare Auseinandersetzung und aktuelle Arbeit
Was ich, du und wir im Alltag gegen Gewalt und Rassismus tun können...

Eine Methode, bei der alle gewinnen:
Die Zukunfts- und Ideenwerkstatt
Unsere Welt ist voller zur Zeit unlösbar erscheinender Probleme. Genauso schlimm wie diese Probleme selbst ist die Tatsache, dass die meisten Menschen nicht glauben, dass hier noch Lösungen möglich wären...

Multikulti:
Konflikte konstruktiv

Das Zusammenleben verschiedener Kulturen ist keine Schmusegeschichte - Konflikte gehören zum Alltag. Solange man noch zusammen daran arbeiten kann, ist alles in Ordnung...

Cool bleiben:
Medienschelte

Die Debatte - sofern man von einer Debatte sprechen könnte - wird ohne die Betroffenen geführt...

Deutschland verkraftet nicht mehr Menschen:
Das Boot ist voll
Fakten gegen Vorurteile...

Häufiger kontrollieren, öfter fündig werden:
Statistik schürt Angst vor Ausländern
Bei Asylbewerbern wird schon Fahrt in andere Stadt als Straftat registriert...

Vom Anbeginn zum Neubeginn:
Jüdisches Leben in Pankow

Die Ausstellung der VVN-BdA Berlin-Pankow e. V. stellt auf 40 Bild- und Texttafeln anhand von Fotos, Dokumenten, Statistiken und Chroniken exemplarisch Leben und Wirken, aber auch Schicksale jüdischer Bürgerinnen und Bürger eines Berliner Stadtbezirkes dar...

Noch Plätze frei:
Zeitzeugenprojekt mit Lehrerfortbildung
Zeitzeugenbegegnungen sind für Schüler unvergessliche Höhepunkte im Schulalltag. Sollen sie gelingen, bedürfen sie gründlicher Vor- und Nachbereitung unter sachkundiger Anleitung...

Überblicks-Führung:
Jüdisches Leben rund um die Oranienburger Straße
Mehr als 333 Jahre jüdische Stadtgeschichte und Gegenwart bündeln sich wie in einem Brennglas in den Straßen rund um die Neue Synagoge in der Oranienburger Straße...

Interreligiöse Verständigung:
Children of Abraham
Children of Abraham is a not-for-profit project that seeks to illustrate the underlying commonalities between two religions that on the surface seem very different...

Palitücher:
Deutsche Geschichtsaufarbeitung und Antisemitismus
Dieser Artikel ist für die Nürnberger Schülerzeitung "Bildungslücke" geschrieben worden...

"Privilegien, Verfolgung, Vertreibung ...":
Erfahrungen eines Lehrers

Es existiert ein entscheidendes Defizit bei den Fakten; deutsch-jüdische Geschichte wird einseitig und verzerrend behandelnd, zu sehr konzentrieren sich die Lehrbücher auf Verfolgungsgeschichte und Holocaust, zu sehr erscheinen Juden als Objekte und Opfer deutscher Geschichte, zu wenig als Träger einer eigenen Kultur und als Mitgestalter der modernen Welt...


  • Haskala (I) Antisemitismus und Holocaust:
    Gedenken!
    Ziel der neuen Reihe "Haskala" ist es, Wissen zu vermitteln und Vernunft zu fördern. Die Onlinepublikation der ersten Ausgabe erscheint zum 27. Januar 2004 unter schule.judentum.de, einer Rubrik des Onlinedienstes haGalil, dem größten europäischen Portal zum Judentum...

  • Spurensuche jüdischer Geschichte:
    Das Ghetto in Wilna

    Immer wieder – und immer noch, ob in der Schule oder der Universität, begegnen wir in der historischen Auseinandersetzung oder in der aktuellen Debatten um die deutsche Vergangenheit dem Bild, dass die Juden sich "wie die Schafe haben zur Schlachtbank führen lassen"...


[Kinder im Nahost-Konflikt]

  • Jüdisches Lernen:
    Lernen als Existenzform
    Onlineversion 2000
      
  • Wolfgang Thierse:
    Rede zu Erziehung, Unterricht und Rechtsextemismus
    Rechtsextreme, ausländerfeindliche, antisemitische Gewalttaten sind dramatische Warnzeichen für die Ausbreitung von Vorurteilen und Hass gegen alles, was fremd ist und gegen jeden, der fremd erscheint.
      

  • Theodor W. Adorno:
    Erziehung nach Auschwitz
    Die Forderung, dass Auschwitz nicht noch einmal sei, ist die allererste an Erziehung. Sie geht so sehr jeglicher anderen voran, dass ich weder glaube, sie begründen zu müssen noch zu sollen.

  • Bildungsmaterialien onLine:
    Zur Entstehung des Antisemitismus
  • Region Berlin und Brandenburg 2000:
    Chronologie antisemitischer  Vorfälle
  • Buchempfehlungen zum Unterricht:
    Gegen Rassismus und Gewalt
      
  • Eine Zusammenstellung verschiedener Themen und Ansätze:
    Beispielprojekte
  • Diskussionsforum
    Austausch von Erfahrungsberichten, Anregungen, 
    Fragen und Antworten ...
  • Linkliste
    Hier kann sich jeder eintragen, der ein Schul- bzw. 
    Schülerprojekt zu einem der angesprochenen Themen 
    vorstellen will.
  • Judentum
    Ein fächerübergreifendes Projekt am G.-E.-Lessing-Gymnasium, Döbeln / Sachsen

    Dass wir auf dieses Projekt hier hinweisen ist keine Aussage über die Qualität der Arbeit. Vielmehr möchten wir zeigen, wie Judentum dort wahrgenommen und vielfach falsch dargestellt wird.
    Verschiedene Mitglieder der Redaktion haGalil online haben mit dem verantwortlichen Lehrer seit drei Jahren (2000) immer wieder versucht ins Gespräch zu kommen, auf Fehler und problematische Darstellungen hinzuweisen.
    Die Veränderungen in den Texten waren geringfügig und verändern den Gesamteindruck nicht. Positiv ist zu vermerken, dass inzwischen auch Frauen in den biographischen Teil einbezogen wurden.
    Es gibt seitdem
    eine beständige Diskussion im Forum von haGalil online über das Projekt und seine Darstellung des Judentums.
    Sie finden diese Auseinandersetzung
    hier und können sich gern daran beteiligen.

  • Projekt Judentum
    Diese Seiten entstanden in der Klasse 8e der Lahntalschule Biedenkopf
  • Auszeichnung für Schüler
    Gegen das Vergessen
  • Christian Rasquin:
    Facharbeit zu Theodor Herzl

Für alle Teilnehmer gibt's [kostenlose HomePages].
Die besten werden in haGalil onLine vorgestellt.

Der kleine GalilinihaGalili haKathan
haGalil onLine r Kinder, Jugendliche, Erwachsene...

[Inhalt]

 

Theodor Herzls Altneuland 18.80Euro!


DE-Titel
US-Titel

Books


Jüdische Weisheit
Wahlen in Israel - 28-01-2003
Hymne - Israel

haGalil onLine

Kontakt: hagalil@hagalil.com

1995/2006 © by haGalil onLine®
Munich - Kirjath haJowel - All Rights Reserved
haGalil onLine - Editorial
Impressum